Bierabend e.V. – Brauereibesichtigung

 

Was haben Röglitz, Wittenberg, Lübbenau, Köthen, Greiz, Finsterwalde, Leipzig, Wippra, Altenburg und Bitterfeld gemeinsam? All diesen Orten gab der Verein  Bierabend e.V. aus Raßnitz in den letzten Jahren seine Aufwartung, um die dortigen Brauereien aufzusuchen und kennenzulernen.

 

Nun, in 2015 sollte die 11. Tour hinzukommen und sich wieder ein besonderes Event auf der Agenda einfinden.

 

Am 09.05.2015 war es dann soweit, die angemeldeten Teilnehmer trafen sich am Morgen im Vereinsraum um sich für den bevorstehenden Tag bei einem zünftigen Frühstück ausgiebig zu stärken. Im Anschluss ging es per Shuttle zum Bahnhof nach Gröbers, wo die Mitglieder über den Tourfahrplan erstmalig informiert worden.

 

Das Zwischenziel hieß Erfurt und wir trafen um 13:00Uhr in der Blumenstadt ein. Nach einem kurzweiligen Bummel durch die sehr schöne und quirlige Altstadt wartete bereits der Fahrer des Bierbikes auf uns lustige Truppe. Das Bierbike! Viele schauten erst einmal verdutzt drein, als die Mitteilung kam, dass das skurrile Gefährt für die kommenden 2 Stunden der fahrbare Untersatz sein sollte. 10 Pedalritter, 2 Bedienungen und 5 Genussmenschen sollte das Thekenrad beherbergen und tatsächlich fand jeder seinen Platz.

 

Von nun an nahmen alle Teilnehmer ihre Aufgabe so gut es eben ging wahr und gemeinsam und überaus fröhlich erkundeten wir  unter enormen körperlichen Krafteinsatz die schönsten Flecken von Erfurt.

 

Doch damit nicht genug, die obligatorische Brauereiführung sollte noch anstehen. Der Trip führte uns weiter nach Weimar in den Felsenkeller. Dort erklärte uns der Brauer die Zubereitung des Bieres und so langsam sollte es auch der Letzte unter uns verstanden haben. Nach der Einnahme des Abendessens strich uns der Bahnstreik die vorgesehene Zugverbindung und wir mussten mehr oder weniger fluchtartig das Gasthaus verlassen, um den letzten Zug nach Halle zu erreichen.

 

 

Gut daheim angekommen waren sich alle einig, dass die Fahrt Spaß gemacht hat. Die bewährte Mischung aus Kultur, Event und Geselligkeit wird auch im kommenden Jahr seine Fortsetzung finden.

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now